DEBATTERIE! Antagonismen aufführen

Teil 2     Oktober 2018 — März 2019

Menu Menu
DEBATTERIE! Antagonismen aufführen
Oktober 2018

Hijra Fantastik

Claudia Reiche, Verena Gerlach
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

19h Lesung und Buchpräsentation
zum Kunst- und Forschungsprojekt (http://www.thealit.de/hijra_fantastik)

→ Projekt

Walking: Holding

ROSANA CADE
Vor dem Steintor 133 - Bremen

Performativer Stadtspaziergang
DO 18. + FR 19.10.2018 ab 18 Uhr
SA 20. + SO 21.10.2018 ab 12 Uhr

Anmeldung und Informationen:
0174-7635061
oder ticket@schwankhalle.de
Start alle 15 Minuten. Dauer 30-40 Minuten.
Keine besonderen Sprachkenntnisse erforderlich!

Kooperation mit
Schwankhalle Bremen und queerfilm

Ab 18 Uhr
Hand in Hand durch Bremen. Hand in Hand mit Unbekannten. Mach dich bereit für ungewohnte Perspektiven, unerwartete Begegnungen und ungeahnte Gefühle in dieser 1:1-Performance!
Anmeldung: 0174-7635061

Ab 12 Uhr
Hand in Hand durch Bremen. Hand in Hand mit Unbekannten. Mach dich bereit für ungewohnte Perspektiven, unerwartete Begegnungen und ungeahnte Gefühle in dieser 1:1-Performance!
Anmeldung: 0174-7635061

Ab 12 Uhr
Hand in Hand durch Bremen. Hand in Hand mit Unbekannten. Mach dich bereit für ungewohnte Perspektiven, unerwartete Begegnungen und ungeahnte Gefühle in dieser 1:1-Performance!
Anmeldung: 0174-7635061

→ Projekt
November 2018

Märzgespräche

ELAF
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

01.-22.11. Ausstellung

Do 01.11. - 19h: Sektempfang
Do 22.11. - 19h: Finissage

Weitere Öffnungszeiten:

Fr. 9. 11. | 19 Uhr
Sa 10. + So. 11.11. | 15 - 21 Uhr

Fr. 16. 11. | 19 Uhr
Sa. 17. 11. | 15 - 21 Uhr

→ Projekt
Dezember 2018

Do you see me?

Debating identity, visibility, transparency, recognition, and representation
ASHKAN SEPAHVAND AND STUDENTS AT THE UNIVERSITY OF THE ARTS BREMEN
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

14h—20h Symposium in 4 Teilen
Teil 1

Weitere Termine:
Fri 14.12.2018
+ Fri 25.1. + Fri 1.2.2019

14h—20h Symposium in 4 Teilen
2. Teil

Weitere Termine:
Fri 25.1. + Fri 1.2.2019

→ Projekt
Januar 2019

Time – Nature – Xenofeminism

The Manifesto
DIANN BAUER (FROM LABORIA CUBONIKS)
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

19h: Talk and Discussion

→ Projekt

Running with subculture is running with loosers.

Wem gehört die Stadt - nicht?
ZUCKERWERK E.V.
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

Sa. 12.1.— Mi. 23.1.
Ausstellung

Do. 15.1.
19h: Eröffnung und Diskussion

→ Projekt
Februar 2019

Do you see me?

Debating identity, visibility, transparency, recognition, and representation
ASHKAN SEPAHVAND AND STUDENTS AT THE UNIVERSITY OF THE ARTS BREMEN
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

14h—20h Symposium in 4 Teilen
4. und letzter Teil

→ Projekt

Debaters Anonymous III

Denkverbot. (Ban on Thinking)
Myths, Ethics, Tactics
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

19h—20.30h: Debate

→ Projekt

Female Futures Spaces: Jineology [Jinwar] and Phalanstery

ASLI SERBEST/ MONA MAHALL

Mo. 11.2. — Sa. 16.2.
Ausstellung

Di. 12.2.
19h: Diskussion und Bericht

→ Projekt

Writing and Performing Manifestos

ANDREA SICK
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

10h—18h: Workshop

Sat 23.2.
17h: Präsentation der Manifeste, Performance

Teil des längerfristigen Projektes: manifestos.de

→ Projekt

#wessenfreiheit. Report and Resume.

VIKTORIA VON FLEMMING/ GABRIELE WERNER
Öffentliches Arbeitszimmer, Vor dem Steintor 133

19h: Discussion with curators and art historians

→ Projekt