Anna Bromley

studierte Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität Berlin und Freie Kunst an der Hochschule für Künste Bremen.

Ihre auditiven Arbeiten thematisieren Mechanismen intersubjektiv erlebter Beeinflussung, Sehnsüchte nach auratischen Verkörperungen und Vorstellungen von Authentizität in spezifischen Kontexten, in denen ausgesprochene Worte Realitäten schaffen oder verfestigen.


Related Lab(s): 

Related Publication(s):