Lou Kordts

1990 ist lou in Schleswig-Hostein geboren. Sie identifiziert sich als Monster und beschreibt sich als weiße, dyadische nonbinary trans femme. Als queerfeministische Aktivist_in stolpert lou in immer neue Zusammenhänge, hält Vorträge und gibt Workshops. Pistazieneis ist ihre Lieblingseissorte. Nach ihrem Bachelor in Kunst & Medien / Philosophie schreibt lou nun ihre Masterarbeit im Fach Kulturanalysen. Nebenher lohnarbeitet sie in einem freien Theater. Auf Twitter ist lou unter @epiclout unterwegs.


Related Publication(s):