Hannah Wolf

Hannah Wolf (1985) hat in Wien, Berlin und Leipzig studiert. Von der Kultur und Sozialanthropologie über Textil und Flächendesign zur bildenden Kunst mit einem Fokus auf Fotografie und Video. Ihre Arbeiten befragen die Realität nach der fortwährenden ‚cancellation of the future‘. Wie veränderen sich die Oberflächen der Wirklichkeit, wenn alles zur Ware werden kann? Wie fühlt sich Entfremdung eigentlich an? Wie schlägt sich Ideologie ästhetisch nieder? Das Schreiben von Kunstkritiken ist Teil ihrer künstlerischen Praxis.


  • Seit 2017 Hochschule für Künste Bremen, Freie Kunst, Klasse für Zeitmedien
  • (J.F. Guiton, J. Kropp, J. Rudelis) 
  • 2013-2017 Hochschule für Graphik und Buchkunst Leipzig, Medienkunst
  • (Klasse Intermedia, A. D’Urbano)
  • 2011-2013 Hochschule für Künste Bremen, Freie Kunst
  • (Klasse für Zeitmedien, J.F. Guiton)
  • 2007-2009 Kunsthochschule Berlin Weißensee, Textil- und Flächendesign
  • 2005-2007 Universität Wien, Kultur und Sozialanthropologie

Related Lab(s): COAPPARATION (2019-2022)