lab_fern

Fernerkundung. Aufzeichnungen und Entwürfe von Reisen (1996)

www.thealit.de/lab/fernerkundung/ferne.htm

Von wo aus lässt sich die Ferne also erkunden: Von hier oder dort, von nah oder fern? Eine Antwort würde immer eine Unterscheidung von Innen und Außen voraussetzen, einen traditionsreichen Dualismus, den die Fernerkundung möglicherweise schon in die Ferne vertrieben hat. Bringt nicht die Fernerkundung selbst die Frage zum Verschwinden, wenn die Fernerkundlerin immer hier und dort zugleich ist?

Mit Ausstellungen, Filmen und Symposium

Konzept: Ulrike Bergermann, Claudia Reiche, Andrea Sick

Contributors: Alexandra Bialas, Andrea Sick, Birgit Kiupel, Birgit Verwiebe, Christina Scholz, Christine Rüffert, Claudia Reiche, Frauke Alber, Gertrudis Hengesbach, Helene von Oldenburg, Marie-Louise Bolte, Sabine Dibbern, Sybille Krämer, Ulrike Bergermann, Ute Ihlenfeldt, Valeska Peschke, Wiebke Johannsen

Labs:
COAPPARATION (2019-2022)
Debate! Performing Antagonisms. Part 2 EN/DE (2018/2019)
DEBATTERIE! Antagonismen aufführen (2016/2017)
Ordnung // Struktur (2014/2015)
>Schutzraum< << Politik >>> Ästhetik <<< Medien >> (2013)
quite queer (2011/2012)
Was ist Verrat? (2010/2011)
Streik Academy (2009)
Prototypisieren. Eine Messe für Theorie und Kunst (2008)
Trans-European Lab: do not exist: europe, woman, digital medium. (2006/2007)
Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien (2004/2005)
Virtual Minds. Congress of Fictitious Figures (2004)
Eingreifen. Viren, Modelle, Tricks (2003)
Technics of Cyber ‹ › Feminism. ‹mode=message› (2001)
Hand. Medium ¬ Körper ¬ Technik (2000/2002)
Serialität: Reihen und Netze (1999)
Tischsitten (1998)
Künstliches Leben:// Mediengeschichten (1997)
Fernerkundung. Aufzeichnungen und Entwürfe von Reisen (1996)
Ausdruckstechniken. Organisation des Innen (1995)
Maschinen. Künstliche Führungen zu Buch und Schrift (1994)
Konzept Art von Frauen. Künstliche Führungen (1993)