lab_prototypisieren

Prototypisieren. Eine Messe für Theorie und Kunst (2008)

www.thealit.de/lab/prototypisieren/

Eine erste Ausführung, der Inbegriff von etwas, das man sich vorstellt, ein Normalmaß, ein Testverfahren: das alles können Prototypen sein. Der Wortgeschichte folgend (gr. proto: vor), versteht man unter Prototypen oft "Vor-Bilder" oder "Vorlagen", auch die so genannten besten Beispiele. Prototypisieren kann als das Verfahren bezeichnet werden, das vor der Serienfertigung, also "vor dem Produkt" liegt, aber auch - und das ist thealits Anliegen - "vor der Theorie", "vor dem (Kunst)Werk". Prototypen sind eben auch Kunstwerk, Produkt und Theorie. Diese Möglichkeiten werden in einer Messe ausgestellt und gehandelt.

Publikation

Konzept: Andrea Sick, Claudia Reiche, Helene von Oldenburg, Christine Hanke, Ulrike Bergermann, Susanne Bauer

Contributors: Therese Roth, Claudia Reiche, Tanja Paulitz, Irena Paskali, Helene von Oldenburg, Mikki Muhr, Ludwik-Fleck-Kreis, Petra Lange-Berndt, Christiane König, Verena Kuni, Sabine Kullenberg, Jokinen, Shirin Homann-Saadat, Josch Hoenes, Christine Hanke, Christina Goestl, Sibylle Feucht, Sabine Falk, Beate Engl, Brigitte Dunkel, Daniela Dröscher, Daemmstoffmafia, Doro Carl, Andrea B. Braidt, Laura Beloff, Sandra Becker 01, Ilka Becker, Andrea Seier, Andrea Sick, Wantanee Siripattananuntakoon, Elke Suhr, Renate Wieser

Labs:
COAPPARATION (2019-2022)
Debate! Performing Antagonisms. Part 2 EN/DE (2018/2019)
DEBATTERIE! Antagonismen aufführen (2016/2017)
Ordnung // Struktur (2014/2015)
>Schutzraum< << Politik >>> Ästhetik <<< Medien >> (2013)
quite queer (2011/2012)
Was ist Verrat? (2010/2011)
Streik Academy (2009)
Prototypisieren. Eine Messe für Theorie und Kunst (2008)
Trans-European Lab: do not exist: europe, woman, digital medium. (2006/2007)
Überdreht. Spin doctoring, Politik, Medien (2004/2005)
Virtual Minds. Congress of Fictitious Figures (2004)
Eingreifen. Viren, Modelle, Tricks (2003)
Technics of Cyber ‹ › Feminism. ‹mode=message› (2001)
Hand. Medium ¬ Körper ¬ Technik (2000/2002)
Serialität: Reihen und Netze (1999)
Tischsitten (1998)
Künstliches Leben:// Mediengeschichten (1997)
Fernerkundung. Aufzeichnungen und Entwürfe von Reisen (1996)
Ausdruckstechniken. Organisation des Innen (1995)
Maschinen. Künstliche Führungen zu Buch und Schrift (1994)
Konzept Art von Frauen. Künstliche Führungen (1993)